Zum Hauptinhalt springen

Ein Weihnachtskind im Krankenhaus Lauf

Allgemein

Am 24.12.2019 um fünf Uhr morgens kam Victoria Francesca im Krankenhaus Lauf zur Welt

Die Eltern hatten gehofft, dass sie es noch über die Weihnachtstage schaffen, aber die kleine Victoria Francesca hat anders entschieden. Sie kam an Heilig Abend morgens um 5:05 Uhr wohlbehalten im Krankenhaus Lauf zur Welt. Ein schöneres Weihnachtsgeschenk konnte es für die Eltern, Susanne und Pierpaolo Tiso (33 und 30 Jahre) aus Hormersdorf, nicht geben. Strahlend halten sie ihr Kind, das bei Geburt 3.490 Gramm wog und 51 Zentimeter maß, im Arm.

Die kleine Victoria Francesca war die 697. Geburt im Krankenhaus Lauf im Jahr 2019. 24 Stunden später, am 25.12. um 5:29 Uhr kam Paul bei der 698. Geburt auf die Welt. „Wir werden 2019 auf jeden Fall mehr als 700 Geburten im Krankenhaus Lauf haben“, berichtet Dr. Thomas Grüneberg, Geschäftsführer der Krankenhäuser Nürnberger Land. 2018 waren es insgesamt 643 Geburten.

Grüneberg freut sich, dass die Geburtshilfe im Krankenhaus Lauf von den Einwohnern des Landkreises Nürnberger Land so gut angenommen wird. „Sie schätzen die freundliche Atmosphäre und die hohe Qualität der Geburtshilfe hier im Haus.“ Bei der Familie Tosi bedankte er sich für das entgegengebrachte Vertrauen mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein der Firma babysmile.

Foto:  Hebamme Barbara Kött, Susanne Tiso mit Victoria Francesca, Pierpaolo Tiso, Kinderkrankenschwester Elfi Lang, Belegarzt Dr. Gerhard Röhrer und Dr. Thomas Grüneberg (v.l.)

Bildnachweis: Krankenhäuser Nürnberger Land

Zurück
Ein Weihnachtskind im Krankenhaus Lauf