Zum Hauptinhalt springen

Essen und Trinken in den Krankenhäusern Nürnberger Land

Die Ernährung spielt während eines Krankenhausaufenthalts eine wichtige Rolle und kann ein Teil der Therapie sein. Am ersten Tag des stationären Aufenthaltes erhalten unsere Patienten eine sogenannte Aufnahmekost. Hierbei handelt es sich um eine leichte Vollkost. Nach Aufnahme durch den behandelnden Arzt wird die geeignete Kostform festgelegt. Danach besteht die Möglichkeit, die Essenswünsche unserer Menüassistentin mitzuteilen. 

Essenszeiten

  • Frühstück 8.00 – 9.00 Uhr
  • Mittagessen 12.00 – 13.00 Uhr
  • Abendessen 17.30 – 18.30 Uhr

Wahlmöglichkeiten

Das Frühstück kann aus unserem reichhaltigen Angebot individuell zusammengestellt werden. Beim Mittag- und Abendessen können Sie zwischen drei Menüs auswählen. Die Speisepläne liegen in jedem Patientenzimmer aus. Für Patienten der Wahlleistungsstation gibt es zusätzlich die Möglichkeit, neben dem wöchentlichen Speiseplan aus einer kleinen Menükarte (beinhaltet sieben verschiedene Gerichte von pikant bis süß) zu wählen. Sollten Sie aufgrund einer Erkrankung nicht wählen können, wird das Menü entsprechend der festgelegten Kostform zubereitet. Patientinnen der Geburtsstation erhalten sowohl Frühstück, als auch Abendessen in Büffetform.

Küche mit modernster Technik

Die einzelnen Mahlzeiten werden in der Zentralküche Lauf im Cook & Chill Verfahren zubereitet, sodass die Speisen frisch und nährstoffschonend zubereitet, angerichtet und heiß serviert werden können. Cook and Chill bedeutet, dass Lebensmittel und Gerichte am Vortag gegart und sofort im Chiller (Hochgeschwindigkeits-Schnellkühler) herunter gekühlt werden. Nach diesem Verfahren werden die Speisen am darauffolgenden Tag im kalten Zustand portioniert und mithilfe von Andock-Stationen regeneriert. Bei diesem Prozess entstehen keine Qualitäts- und Geschmacksbeeinträchtigungen.

Allergien / Unverträglichkeiten

Sollten Sie unter bestimmten Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien leiden, empfehlen wir, dies der Pflege oder Menüassistentin mitzuteilen, damit die Küche dies bei der Zubereitung berücksichtigen kann. 

Zentralküche Lauf

Telefon: 09123 180-128  

  • Christa Hiller, Zentrale Küchenleitung, Diätassistentin
  • Susanne Röder, Küchenleitung, Diätassistentin
  • Annika Bachus, Stellvertretende Küchenleitung, Diätassistentin Diabetesassistentin DDG 
  • Melanie Dietz, Stellvertretende Küchenleitung, Diätassistentin

Kompetenzzentrum (CoC) Ernährung und Diabetes KNL

Das Kompetenzzentrum Ernährung und Diabetes der Krankenhäuser Nürnberger Land ist sowohl für die Ernährungs- und Diabetesberatungen inklusive Betreuung von Sondenpatienten, als auch für die ambulanten Diabetikerschulungen verantwortlich. Die Fachkompetenz der Mitarbeiter im Bereich Ernährung, Diätetik und Diabetes ermöglicht die Umsetzung der Vorgaben der Fachgesellschaften. Die enge Zusammenarbeit mit dem Team der Zentralküche Lauf und die Umsetzung des Ernährungs- und Diätkatalogs gewährleistet die Sicherung der Qualitätsstandards in angewandter Diätetik. 

Kontakt

Gabi Weigl
Telefon: 09187 800-217
gabi.weigl@klinikum-nuernberg.de

Angebote stationär

  • Beratung und Schulung von diätpflichtigen Patienten (z.B. bei Übergewicht, erhöhten Blutfetten, Bluthochdruck, Darmerkrankungen, usw.)
  • Betreuung von Sondenpatienten
  • Individual-Schulung für Menschen mit Typ 1- und Typ 2- Diabetes
  • Individuelle Speiseplan-Beratung

Angebote ambulant

Ernährungs- und Diabetes-Team in den Krankenhäusern Nürnberger Land

  • Gabi Weigl, Med. Ernährungsberaterin, Diabetesberaterin DDG, Leitung Kompetenzzentrum Ernährung und Diabetes KNL
  • Christa Hiller, Diätassistentin, Diabetesassistentin DDG, Zentrale Küchenleitung
  • Annika Bachus, Diätassistentin, Diabetesassistentin DDG, Menüabfragesystem-Beauftragte

Kiosk Krankenhaus Lauf

Im Erdgeschoss neben dem Haupteingang des Krankenhauses Lauf befindet sich unser Kiosk mit eigenem Sitzbereich. Neben einer großen Auswahl an wöchentlich wechselnden warmen und kalten Gerichten, belegten Brötchen, Snacks und Getränken sind im Kiosk auch Kaffee und Tee sowie Kuchen und Gebäck erhältlich. Und natürlich finden Sie dort auch ein breites Sortiment an Zeitungen und Zeitschriften, Süßwaren, Eis, Kosmetikartikel für den täglichen Bedarf oder Geschenkartikel.

Öffnungszeiten Kiosk*
Montag bis Freitag: 9:00 – 17:00
Samstag: 9:00 – 13:00
Sonntag und Feiertage: 13:00 – 17:00

*Änderungen vorbehalten

Automaten

Rund um die Uhr stehen Ihnen im Krankenhaus Lauf Automaten für Heißgetränke und Eis im Haupteingang sowie ein Kaltgetränke- und Snackautomat in der Notaufnahme zur Verfügung. Im Krankenhaus Altdorf finden Sie einen Kaltgetränkeautomat im Erdgeschoss.