Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Besuchsregelung

Allgemein

Ab Montag, den 07.06.21 gelten folgende Besuchsregelungen:

Patientinnen und Patienten können je Tag einen Besuch für die Dauer von einer Stunde empfangen. Ein Besuch ist nur zu den Besuchszeiten möglich, Besuche müssen um 17 Uhr beendet sein.

 

Zur Legitimation eines Besuches müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

1. Nachweis einer negativen Infektiösität:

  • ein negativer COVID-19-Testnachweis: ein PCR-Test, der max. 48 Stunden alt oder ein POC-Antigentest max. 24 Stunden alt ist. (Ein Selbsttest reicht nicht aus, bitte beachten Sie, dass im Krankenhaus kein Schnelltest für Besucher möglich ist), oder
  • eine vollständige Impfung (die Zweitimpfung muss vor mind. 14 Tagen erfolgt sein), oder 
  • Genesene müssen einen positiven PCR-Test vorzeigen, der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate alt sein darf 

2. Tragen einer FFP2 Maske:

Bitte bringen Sie für Ihren Besuch eine FFP2 Maske mit – diese ist während des gesamten Aufenthaltes in unserem Haus zu tragen.

3. Vorliegen eines ausgefüllten Besuchsformulars:

Drucken Sie sich das Besuchsformular bitte vor Ihrem Besuch aus und bringen es ausgefüllt mit in das Krankenhaus! So können Warteschlangen an den Eingängen vermieden werden. 

 

Besuchszeiten:

Im Krankenhaus Lauf als auch im Krankenhaus Altdorf:             

  • Mo bis Fr: 14:30 – 17:00 Uhr
  • Sa bis So: 13:00 - 17:00 Uhr

Der Zugang für Besucher ist jeweils der Haupteingang.

 

Keinen Besuch empfangen dürfen:

  • Covid-19-Patienten
  • Covid-19-Verdachtsfälle
  • Patienten in den Notaufnahmen.

 

Ausnahmefälle: 
Ausnahmen in besonderen Fällen z.B. bei Sterbenden, sind in Rücksprache mit dem behandelnden Arzt für enge Angehörige möglich. Dazu nehmen Angehörige bitte vorab Kontakt mit dem behandelnden Arzt auf.

Bereich Geburtshilfe:
Für den Bereich der Geburtshilfe gilt weiterhin, dass eine Begleitperson während der Geburt zugelassen ist. 

 

Weitere Informationen zur Corona-Pandemie:

 

Zurück